Letzte Woche reisten Ruedi Leuppi und Christoph Althaus an die Elfenbeinküste und besuchte das Spital in Dabou. Das Spital funktioniert an sich zufriedenstellend, doch die Umweltbedingungen sind schwierig: Extreme Armut der Bevölkerung, Mangelernährung, Arbeitslosigkeit von bis zu 80 %, mangelnde Schulbildung, Seuchen wie Malaria, Aids, Hepatitis etc.

Mehr dazu